Startseite

Screenshots

Registrieren

Passwort vergessen

Story

AGB

Datenschutz

MKI-Forum

Shop-AGB

Impressum

v2

FB

MKI MiniCity



Looki

RawNews.de

webgamers

mmofacts

Kostenlose Browsergames

browsergame-index

Slye.de

kostenlose Browsergames spielen

Kostenloses-Browsergame.de

Mindkeepers Island - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
1.1 Michael Parthon, P@rthon NetDesign, Mühlgasse 9, D-99438 Bad Berka (nachfolgend Betreiber genannt), der Betreiber des Online-Spiels Mindkeepers Island (www.mindkeepers-island.de), stellt den Spielern (nachfolgend Nutzer genannt) das Spiel Mindkeepers Island (nachfolgend MKI genannt) als Dienst auf der Grundlage der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Verfügung.
1.2 Um am Spiel MKI teilzunehmen, ist die Zustimmung zu diesen AGB erforderlich. Die AGB beziehen sich auf das gesamte Angebot von mindkeepers-island.de sowie dessen Unterseiten und Subdomains.
1.3 Die AGB gelten ergänzend zu den Regeln in den zu MKI zugehörigen Kommunikationsplattformen. Diese sind das Mindkeepers Island Forum (www.mki-forum.de.vu) und die IRC-Channel #mindkeepers-island und #mki-auctions im Quakenet.
1.4 Den Anweisungen von Administratoren, Moderatoren und IRC-Operatoren ist in jedem Fall Folge zu leisten. Es obliegt diesen, bei der Kenntnis über Verstöße gegen die AGB einzuschreiten. Im Falle eines Verstoßes gegen die AGB ist der Betreiber dazu berechtigt, eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu ergreifen: Entfernung beanstandeter Inhalte, Ermahnung oder Verwarnung des Nutzers, zeitlich begrenzte oder unbegrenzte Sperrung des Accounts, sofortiges Löschen des Accounts.
1.5 Die AGB gelten auch bei gekauften Spielinhalten. Wenn der Nutzer in der Zeit, in der er gekaufte Spielinhalte benutzt, gegen die AGB verstößt, so kann er auch gesperrt und gegebenenfalls gelöscht werden. In diesem Fall bekommt er das Geld für eventuell vorausbezahlte Spielinhalte nicht zurück.
1.6 Bei Änderungen der AGB unterliegen alle Nutzer sofort den neuen AGB. Die Berufung auf Paragraphen alter AGB ist nicht möglich. Nutzer, die mit der Änderung der AGB nicht einverstanden sind, sind dazu verpflichtet ihren Account zur Löschung zu melden.
1.7 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Accounts, welche auf Verdacht gegen diese AGB verstoßen, in Vorsorge zu sperren und eventuell erst nach eindeutiger Klärung des Falls den betroffenen Account wieder zu entsperren oder gegebenenfalls auch zu löschen. Ein Rechtsanspruch auf die Nutzung von MKI und den zugehörigen Kommunikationsplattformen besteht nicht.
1.8 Der Nutzer erklärt sich mit diesen AGB einverstanden, sobald er einen User-Account anlegt. Jedes Einloggen gilt als Einverständniserklärung dieser AGB. Jede Zuwiderhandlung eines oder mehrerer Paragraphen der AGB hat eine Account-Sperre und/oder eine Account-Löschung zur Folge. Desweiteren wird dem Nutzer nach Löschung aufgrund eines Regelverstosses ein neuer Account verwehrt.

§ 2 Leistungsbeschreibung
2.1 MKI ist ein kostenloses Online-Game, welches keine Downloads und Plugins benötigt und mit jeder Internetverbindung spielbar ist.
2.2 Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
2.3 Der Nutzer hat keinen gesetzlichen Anspruch auf einen gültigen und funktionierenden User-Account. Solange der Nutzer die AGB nicht mißachtet, wird ihm aber ein Spiel-Recht eingeräumt. Der Betreiber lehnt jede Haftbarmachung für Serverausfälle und Programmfehler ab. Der Betreiber kann keine 100% Verfügbarkeit garantieren, verpflichtet sich aber eine möglichst hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten.
2.4 Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Ersatz von Gegenständen im Spiel die wegen Bugs, durch Veränderungen am Spiel oder durch eigenes fahrlässiges Verhalten verloren gehen. Eine Wiederherstellung eines gelöschten Accounts ist nicht möglich.
2.5 Der Betreiber ist jederzeit dazu berechtigt, Veränderungen an MKI vorzunehmen, gleich welcher Art. Dies schliesst die Aktivierung als auch die Deaktivierung bestimmter Funktionen oder Bereiche mit ein.

§ 3 Haftungsausschluss
3.1 Der Betreiber lehnt jede Haftung für Folgeschäden ab, die durch erhöhtes und übertriebenes Spielen mit MKI entstehen können. Der Betreiber ist nicht verantwortlich für Nutzer, die PC-süchtig sind und die Realität nicht mehr vom Spiel unterscheiden können.
3.2 Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
3.3 Der Betreiber stellt nur eine Plattform bereit, über die die Nutzer, z.B. durch Ingame-Messages, kommunizieren können. Für den Inhalt dieser Kommunikation sind die Nutzer selbst verantwortlich. Der Betreiber distanziert sich hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten. Der Betreiber behält sich jedoch das Recht vor, Nachrichten kontrollieren zu dürfen, die gegen die AGB verstoßen. Für von Nutzern gesetzte Links und deren Inhalte ist der Betreiber nicht verantwortlich.

§ 4 Bug-Using
Da die Skripte von MKI sich stets in der Weiterentwicklung befinden, können Fehler im Spiel auftreten, sogenannte Bugs. Der Betreiber übernimmt keine Garantie für absolute Fehlerfreiheit und volle Funktionalität des Spieles. Nutzer ist mit Anlegen eines User-Accounts bekannt, dass es in der Natur von Softwareprodukten liegt, daß diese Fehler enthalten können. Der Nutzer ist verpflichtet, Bugs dem Betreiber mitzuteilen. Jeglicher Mißbrauch von Bugs wird nicht geduldet und kann eine Sperrung und/oder Löschung des User-Accounts zur Folge haben.

§ 5 Cheaten
5.1 Es ist dem Nutzer nicht gestattet, zum Spielen technische Hilfsmittel wie Bots, Aktualisierungsintervalle von Browsern, etc. zu verwenden. Alle Seiten von MKI dürfen nicht mit anderen Programmen als einem Webbrowser augerufen werden. Die Nutzung von Tools, die das Webinterface ersetzen, ergänzen oder verändern sind verboten. Dieses Cheaten ist nicht erlaubt und kann eine Sperrung und Löschung des User-Accounts zur Folge haben.
5.2 Dem Nutzer ist es desweiteren nicht gestattet, für sich mehr als einen User-Account zu registrieren. Diese sogenannten Multi-Accounts verstossen ganz erheblich gegen die Umgangsregeln im Sinne von Fairness und Spaß im Spiel. Multi-Accounts können gesperrt und auch gelöscht werden.
5.3 Sogenanntes Account-Sitting ist ebenfalls nicht gestattet. Account-Sitting beinhaltet das Verwalten und Spielen mehrerer User-Accounts an nur einem PC. Zuwiderhandlungen können eine Sperrung des/der Accounts zur Folge haben. Netzwerk- und LAN-Nutzer, die dieselbe Internetverbindung benutzen (und demnach die gleiche IP haben) werden nicht als Account-Sitter angesehen. User die sich am gleichen PC mit verschiedenen Accounts Waren gegenseitig übertragen, werden gesperrt/gelöscht, da dies auf Cheateraktivität hinweist. Allerdings werden auch jene User gesperrt/gelöscht, die sich dauerhaft mit gleicher IP am gleichen PC nacheinander einloggen, da dies auf Account-Sitting hinweist.
5.4 Eine sogenannte Urlaubsvertretung ist nicht erlaubt.

§ 6 Verhalten
6.1 Dem Nutzer ist es untersagt gesetzeswidrige, schädigende, beleidigende, vulgäre, pornographische, rassistische, gewaltverherrlichende, agressive oder gegen die im Internet gängigen Höflichkeits- und Verhaltensregeln (sogenannte Netiquette) verstoßende Inhalte über MKI und den dazugehörigen Kommunikationsplattformen einzubringen oder zu publizieren. Es ist auch untersagt, Inhalte einzubringen oder zu publizieren, die auf solche Inhalte anspielen oder solche, die zu diesen Inhalten Zusammenhänge herstellen lassen.
6.2 Der Nutzer darf andere Nutzer weder persönlich angreifen noch denunzieren. Hass-Nachrichten, Aufwiegelungen, sowie Beleidigungen gegen andere Nutzer sind verboten. Bewusste Verwirrung und unfaires Spielverhalten, sowie Spam sind nicht erwünscht.
6.3 Desweiteren ist das Einbringen oder Publizieren von Inhalten in Bezug auf Alkohol, Drogen und anderen Rauschmitteln nicht erlaubt.
6.4 Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Gestaltung der vom Betreiber freigegebenen Bereichen die AGB zu beachten und die Urheberrechte Dritter nicht zu verletzen.

§ 7 Handel
7.1 Es ist ausdrücklich untersagt, einen oder mehrere Accounts gegen gültige Währungen zu tauschen oder zu ver- bzw. ersteigern.
7.2 Alle Gegenstände im Spiel sind virtuell und dürfen nicht gegen gültige Währungen getauscht oder ersteigert werden.
7.3 Desweiteren ist es nicht erlaubt, Inhalte (wie z.Bsp. Kombinationen und Rezepte) von MKI gegen gültige Währungen zu tauschen oder zu ver- bzw. ersteigern.
7.4 Es ist nicht erlaubt, neuen oder kleinen Spielern Starthilfe in Form von Geschenken oder extrem günstigen Handelsangeboten anzubieten.

§ 8 Werbung
8.1 Dem Nutzer ist es nicht gestattet, die Plattform von MKI und die dazugehörigen Kommunikationsplattformen für Werbung jeglicher Art zu verwenden. Dies betrifft sowohl die Werbung für eigene als auch andere Produkte oder Webseiten. Insbesondere ist es untersagt, Werbung für andere Online-Games oder Konkurrenzprodukte zu machen. Es ist auch nicht gestattet, Werbung für Konkurrenzprodukte unserer Sponsoren, Partner und Werbekunden zu machen. Die Einrichtung, Gestaltung und Vergabe von Werbeflächen obliegt einzig und allein dem Betreiber.
8.2 Es ist dem Spieler nicht gestattet, Werbeblocker einzusetzen, um die in Mindkeepers Island eingeblendete Werbung (Banner, Layer) zu blocken oder in einer anderen Art und Weise die Anzeige der Werbung zu verhindern.
Der Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Spieler aus dem Spiel auszuschließen, welche einen Werbeblocker im Spiel Mindkeepers Island anwenden!
Spieler mit einem werbefreien Premium-Account/Premium-Feature sind hiervon nicht betroffen.

§ 9 Endbenutzer-Angaben
9.1 Die Daten des Nutzers werden vom Betreiber vertraulich behandelt und fallen unter das Datenschutzgesetz. Der Betreiber verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiterzuleiten. Die Löschung eines Accounts beinhaltet auch eine Löschung aller gemachten Angaben aus dem System.
9.2 Pro Email-Adresse darf nur ein Account registriert werden. Es muss ständig eine gültige und funktionierende Email-Adresse eingegeben sein.
9.3 Der Nutzer verpflichtet sich, bei der Registrierung keinen Login-Namen zu wählen, der gesetzeswidrig, schädigend, beleidigend, vulgär, pornographisch, rassistisch, gewaltverherrlichend, agressiv oder gegen die im Internet gängigen Höflichkeits- und Verhaltensregeln (sogenannte Netiquette) verstößt, zu wählen. Der Betreiber ist nicht verantwortlich für die Namens-Wahl der Nutzer, da diese nach freiem Willen dieser geschieht und somit Bestand deren eigener Verantwortung ist. Wenn ein Nutzer sich einen geschützten Markennamen als Login-Namen aussucht, ist der Betreiber auch hierfür nicht zur Verantwortung zu ziehen.
9.4 Alle Angaben von Daten müssen der Wahrheit entsprechen. Dies bezieht sich vor allem auf die Eingabe des echten Namens und der Email-Adresse. Unsinnige Einträge haben die Sperrung des User-Accounts zur Folge. Die Angabe des Geburtsdatums ist optional.
9.5 Dem Nutzer ist es nicht gestattet, personenbezogene Daten anderer Nutzer oder Personen wie Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse etc. über MKI zu veröffentlichen. Gleiches gilt für spielbezogene Daten.

§ 10 Nutzung
10.1 Durch die Registrierung eines User-Accounts wird dem Nutzer eingeräumt, die Skripte zu benutzen, solange es sich dabei um eine normale und spielerische Nutzung derselbigen handelt, so wie sie vom Betreiber zu diesem Zwecke erstellt wurden.
10.2 Der Nutzer darf sich keinen Zugang zu anderen Accounts ohne Erlaubnis der entsprechenden Person verschaffen. Hacking-Versuche jeglicher Form, sprich das Verschaffen von unerlaubtem Zugriff, (z.B. auf den Server oder auf bestimmte Accounts) sind strengstens untersagt und werden gemäß StGB strafrechtlich verfolgt. Wenn ein Nutzer Kenntnis über einen Hackingversuch erlangt, ist er dazu verpflichtet, dies dem Betreiber unverzüglich zu melden, ansonsten macht er sich mitschuldig.
10.3 Die Nutzung von MKI ist kostenlos. Da so ein Spiel aber laufende Kosten mit sich bringt, ist der Betreiber dazu berechtigt, Werbemittel jeglicher Art einzubringen.
10.4 Jeder Nutzer verpflichtet sich, seinen Account aktiv zu nutzen. Sollte er kein Interesse mehr an der Nutzung haben, so muss er das dem Betreiber mitteilen. Der Account wird dann gelöscht. Es werden auch in regelmäßigen Abständen inaktive Accounts gelöscht.
10.5 Der Nutzer ist selbst dazu verpflichtet, für die Sicherheit seines Accounts zu sorgen. Dies beinhaltet sowohl, nicht zu einfache Passwörter zu verwenden als auch das Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Sofern der Nutzer Dritten Zugang zu seinem Account verschafft, so gelten die durch den Dritten getätigten Aktionen als durch den Nutzer selbst getätigt.

§ 11 Urheberrecht
11.1 Die Skripte von MKI unterliegen dem Copyright von P@rthon NetDesign und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht kopiert, reproduziert oder übersetzt werden und weder ganz noch teilweise auf irgendein elektronisches Medium oder in maschinenlesbarer Form reduziert oder weiterverbreitet werden. Der Nutzer darf die Skripte nicht mit Hilfe von Programmen oder ähnlichem auslesen.
11.2 Die Skripte und die Spielidee sind geistiges Eigentum von P@rthon NetDesign und dürfen nicht zweckentfremdet oder nachgemacht werden. Das Online-Angebot mindkeepers-island.de oder Teile daraus dürfen demnach nicht für andere Zwecke, Produkte und Webseiten genutzt werden.
11.3 Das Copyright gilt für alle Grafiken und Texte, insbesondere auch für das Handbuch. Ausgenommen ist das sogenannte gfx-Pack welches Grafiken enthält, aber zum Zweck der Serverentlastung vom Betreiber zum Download bereitgestellt wird. Die Grafiken dürfen vom Nutzer auf seinen Computer kopiert werden, solange es sich dabei um den Zweck der spielerischen Nutzung, so wie vom Betreiber dafür vorgesehen, handelt. Weiterhin ausgenommen sind die vom Betreiber zur Gestaltung freigegeben Bereiche. Das Zitieren aus dem Handbuch ist mit entsprechender Quellenangabe erlaubt.

§ 12 Datenschutz
12.1 Die Daten des Nutzers werden vom Betreiber vertraulich behandelt und fallen unter das Datenschutzgesetz. Der Betreiber verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiterzuleiten.
12.2 Der Nutzer gestattet dem Betreiber die durch ihn eingegebenen Angaben zu Zwecken, die im Zusammenhang mit MKI stehen, zu speichern, zu verarbeiten und aufzubereiten. Dem Nutzer ist bekannt, dass der Betreiber alle ins System eingegebenen Daten einsehen kann. Bei Löschung eines Accounts werden auch alle dazugehörigen Daten aus dem System entfernt.
12.3 Dem Nutzer ist bekannt, dass jegliche Zugriffe und Loginvorgänge mitgeloggt werden. Der Nutzer gestattet dem Betreiber, die daraus gewonnenen Daten aufzubereiten. Die Daten werden vom Betreiber vor allem zur Verfolgung von Cheatern verwendet und zu den üblichen statistischen Zwecken.

§ 13 Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb des Verantwortungsbereiches vom Betreiber liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Betreiber erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Betreiber hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sich der Betreiber hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

§ 14 Signaturen
In den Signaturen, die jeder User anlegen kann, sind nur Inhalte erlaubt, welche einen Bezug zu Mindkeepers-Island haben.
Links zu sogenannten "Diebspielen" werden abgemahnt!

§ 15 Salvatorische Klausel
14.1 Sollte einer dieser Paragraphen (oder ein Teil eines Paragraphen) ungültig sein, wird die Wirksamkeit der anderen Paragraphen (bzw. der anderen Teile des Paragraphen) dadurch nicht berührt.
14.2 Sollte einer dieser Paragraphen (oder ein Teil eines Paragraphen) unvollständig oder nicht ausreichend sein, so gilt die Unvollständigkeit als im Sinne der AGB ergänzt.

§ 16 Impressum
Die Website www.mindkeepers-island.de ist ein Internetangebot von P@rthon NetDesign (www.parthon.com).

P@rthon NetDesign
Michael Parthon
Mühlgasse 9
D-99438 Bad Berka

Telefon: 036450/44022
E-Mail: info@parthon.com
Internet: www.mindkeepers-island.de und www.parthon.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE246368273

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Michael Parthon (Anschrift wie oben)

© P@rthon NetDesign 2004 - 2017



 merken?
sicherheitscode
Sicherheitscode nicht lesbar? Einfach aufs Bild klicken.




User online:
3

User insg:
7509/10000

Hits insg:
164.455.450

Hits der letzten 24h:
6.197

screenshot
MKI-Banner